Jack Wolfskin mahnt Bastler wegen Tatzen-Mustern ab

Schräge Vögel sind unsere Freunde von der Rechthaberei Juristerei schon immer gewesen. Gott Sei Dank besteht die Tatze nur aus vier “Fingern” sonst hätten die womöglich die ganze Menschheit abgemahnt. Einkaufen werden wir dort nicht mehr so schnell!

via Pfoten-Markenrecht: Jack Wolfskin mahnt Bastler wegen Tatzen-Mustern ab – SPIEGEL ONLINE – Nachrichten – Netzwelt.

und http://klauseck.typepad.com/prblogger/2009/10/jack-wolfskin-in-der-%25C3%25B6ffentlichen-abmahnfalle.html

2 Gedanken zu „Jack Wolfskin mahnt Bastler wegen Tatzen-Mustern ab

  1. Und sehen Sie demnächst in diesem Kino:
    Apple untersagt die Nutzung von Äpfeln überall aber insbesondere in Kuchen und Torten. Der FC Bauern… äh, Bayern verlangt von allen Lizenzgebühr für Rautenmuster. Der TSV verbietet die Verwendung von Löwen z.B. auf Senfdosen. Audi lizensiert die Ringe an die Olympiade. (Kleine Kinder müssen schon zuvor das Motorbrummen auf z.B. Bobbycars unterlassen weil das gehört BMW) Sterne darf man nur noch kucken mit Verweis auf Mercedes. Linux verbietet Pinguine und bunte Bälle gibt es nur noch mit Erlaubnis von SAT 1.

  2. Richtig und die Leute, die heute noch Nachnamen wie Siemens haben müssen sich halt umbenennen. ist ja eigentlich echt kein Aufwand und er hat es ja selbst zu verantworten, oder?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>